Vorsorgeuntersuchungen beim Hausarzt in Friedrichshafen und Oberteuringen

Unsere Gesundheitsvorsorge

Im Rahmen der hausärztlichen Versorgung haben Vorsorgeuntersuchungen eine wichtige Bedeutung.

In unseren Praxen in Friedrichshafen (Praxisöffnung ab 15. April 2024) und Oberteuringen widmen wir uns intensiv der Gesundheitsvorsorge. Dabei betrachten wir Ihren aktuellen Gesundheitszustand aus allen Perspektiven, indem wir unterschiedliche diagnostische Methoden anwenden. Unser Ziel ist es, das individuelle Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfälle und Krebserkrankungen zu minimieren. Neben einer eingehenden Besprechung Ihrer Blutwerte gehört die Überprüfung und Aktualisierung Ihres Impfstatus zu den weiteren Leistungen unserer Gesundheitsvorsorgeuntersuchung.

Falls Sie unsicher sind, wann Ihre letzte Vorsorgeuntersuchung stattgefunden hat, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Unser Praxisteam steht Ihnen gerne zur Verfügung.
 

Krebsvorsorge und Hautkrebsscreening am Bodensee

Unsere Vorsorge für Ihr Wohlbefinden

Check-up ab 35 Jahren

Die generelle Vorsorgeuntersuchung, auch als Check-up bekannt, steht allen gesetzlich Versicherten ab einem Alter von 35 Jahren alle 3 Jahre zur Verfügung. Für alle Patienten, die zusätzlich in unserer Praxis in die Hausarztzentrierte Versorgung (HZV) eingeschrieben sind, kann der Check-up sogar alle 2 Jahre oder je nach Krankenkasse sogar jährlich durchgeführt werden. Unsere verschiedenen Vorsorgeprogramme werden abhängig von Ihrem Alter und Geschlecht individuell auf Sie abgestimmt. Auf Wunsch führen wir auch den erweiterten Check-up mit Ultraschalluntersuchungen aller Bauchorgane und der Halsschlagadern durch. 

Krebsvorsorge für Männer ab 45 Jahren

Die Krebsvorsorge ist eine jährliche Kassenleistung der gesetzlichen Krankenkassen. Unsere Vorsorgeuntersuchung für Männer ab 45 Jahren zielt auf die Früherkennung der am häufigsten auftretenden Krebsart ab, dem Prostatakarzinom. Im Rahmen dieser Vorsorgeuntersuchung bestimmen wir auf Wunsch oder bei Vorliegen einer familiären Risikokonstellation auch gerne Ihren persönlichen PSA-Wert.

Hautkrebsscreening ab 35 Jahren

Das Hautkrebsscreening ist eine Kassenleistung der gesetzlichen Krankenkassen und kann alle 2 Jahre wiederholt werden. In unseren Praxen in Friedrichshafen und Oberteuringen verfügen alle Fachärzte über eine Spezialschulung zur Erkennung von Hautkrebs, sowie die Zusatzweiterbildung im Bereich Hautkrebsscreening. Jeder ärztliche Arbeitsplatz in unserer Hausarztpraxis ist mit einem speziellen Hautmikroskop ausgestattet, um verdächtige Hautbefunde sorgfältig und unverzüglich beurteilen zu können.

Beratung zur Darmkrebsvorsorge

Unser Praxisteam steht Ihnen gerne zur Verfügung, um Sie umfassend zum Thema Darmkrebs zu beraten. Abhängig von Ihrer familiären Risikokonstellation und Ihren bisherigen Befunden koordinieren wir für Sie ein individuelles Intervall für die Durchführung der Darmspiegelung (Koloskopie). Zudem bieten wir ergänzend die Möglichkeit zur Durchführung eines Stuhltests an.

Screening der Bauchaorta bei Männern ab 65 Jahren

Wir führen eine gezielte ultraschallgesteuerte Untersuchung Ihrer Bauchschlagader (Aorta) durch, um mögliche Erweiterungen, auch Aneurysma genannt, zu identifizieren. Ein frühzeitiges Erkennen und eine angemessene Überwachung sind entscheidend, um schwerwiegende Komplikationen frühstmöglich zu verhindern. Diese Untersuchung ist für Männer ab 65 Jahren einmalig als Kassenleistung verfügbar. Für Frauen bieten wir diese Leistung gerne als individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) an.

Check-up ab 35 Jahren

Die generelle Vorsorgeuntersuchung, auch als Check-up bekannt, steht allen gesetzlich Versicherten ab einem Alter von 35 Jahren alle 3 Jahre zur Verfügung. Für alle Patienten, die zusätzlich in unserer Praxis in die Hausarztzentrierte Versorgung (HZV) eingeschrieben sind, kann der Check-up sogar alle 2 Jahre oder je nach Krankenkasse sogar jährlich durchgeführt werden. Unsere verschiedenen Vorsorgeprogramme werden abhängig von Ihrem Alter und Geschlecht individuell auf Sie abgestimmt. Auf Wunsch führen wir auch den erweiterten Check-up mit Ultraschalluntersuchungen aller Bauchorgane und der Halsschlagadern durch. 

Krebsvorsorge für Männer ab 45 Jahren

Die Krebsvorsorge ist eine jährliche Kassenleistung der gesetzlichen Krankenkassen. Unsere Vorsorgeuntersuchung für Männer ab 45 Jahren zielt auf die Früherkennung der am häufigsten auftretenden Krebsart ab, dem Prostatakarzinom. Im Rahmen dieser Vorsorgeuntersuchung bestimmen wir auf Wunsch oder bei Vorliegen einer familiären Risikokonstellation auch gerne Ihren persönlichen PSA-Wert.

Hautkrebsscreening ab 35 Jahren

Das Hautkrebsscreening ist eine Kassenleistung der gesetzlichen Krankenkassen und kann alle 2 Jahre wiederholt werden. In unseren Praxen in Friedrichshafen und Oberteuringen verfügen alle Fachärzte über eine Spezialschulung zur Erkennung von Hautkrebs, sowie die Zusatzweiterbildung im Bereich Hautkrebsscreening. Jeder ärztliche Arbeitsplatz in unserer Hausarztpraxis ist mit einem speziellen Hautmikroskop ausgestattet, um verdächtige Hautbefunde sorgfältig und unverzüglich beurteilen zu können.

Beratung zur Darmkrebsvorsorge

Unser Praxisteam steht Ihnen gerne zur Verfügung, um Sie umfassend zum Thema Darmkrebs zu beraten. Abhängig von Ihrer familiären Risikokonstellation und Ihren bisherigen Befunden koordinieren wir für Sie ein individuelles Intervall für die Durchführung der Darmspiegelung (Koloskopie). Zudem bieten wir ergänzend die Möglichkeit zur Durchführung eines Stuhltests an.

Screening der Bauchaorta bei Männern ab 65 Jahren

Wir führen eine gezielte ultraschallgesteuerte Untersuchung Ihrer Bauchschlagader (Aorta) durch, um mögliche Erweiterungen, auch Aneurysma genannt, zu identifizieren. Ein frühzeitiges Erkennen und eine angemessene Überwachung sind entscheidend, um schwerwiegende Komplikationen frühstmöglich zu verhindern. Diese Untersuchung ist für Männer ab 65 Jahren einmalig als Kassenleistung verfügbar. Für Frauen bieten wir diese Leistung gerne als individuelle Gesundheitsleistung (IGeL) an.