Sonographie und Blutuntersuchung auf Wunsch in Friedrichshafen und Oberteuringen

Wir checken Sie durch

In der Regel übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen die Kosten für fokussierte Ultraschalluntersuchungen und Labordiagnostik nur dann, wenn beschwerdebedingte Indikationen vorliegen.

Wenn Sie sich aus eigenem Interesse vorsorglich untersuchen lassen möchten, sind wir gerne für Sie da. Kontaktieren Sie unser Praxisteam, um einen Termin zu vereinbaren.

Die Fachärzte in unseren Hausarztpraxen in Friedrichshafen (Praxisöffnung ab 15. April 2024) und Oberteuringen verfügen über umfangreiche Erfahrungen in der Durchführung von Ultraschalluntersuchungen (Sonographie). 

Wir bieten Ihnen gerne die folgenden Untersuchungen auf Wunsch an:

  • Sonographie der Bauchorgane: Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Nieren (beidseitig), Milz, Prostata und Darm
  • Sonographie der Schilddrüse, um Adenome und Raumforderungen zu beurteilen.
  • Sonographie der Halsschlagadern zur Bewertung von Kalk- und Plaqueablagerungen zur Einschätzung des Schlaganfallrisikos
  • Sonographie der Bauchschlagader (Aorta) zur Durchführung eines Screenings auf Bauchaortenaneurysma (bitte beachten Sie, dass diese Leistung einmalig von der gesetzlichen Krankenkasse für Männer ab 65 Jahren übernommen wird.)

Bei der Laboranalyse spezieller Parameter auf Wunsch arbeiten wir mit einem hochqualifizierten externen Großlabor zusammen.

Wenn Sie Interesse an einer Blutuntersuchung auf spezifische Laborwerte haben, bieten wir Ihnen gerne individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) an. Hierzu gehören unter anderem:

  • HIV-Test
  • Holotranscobalamin
  • Prostata spezifisches Antigen (PSA)
  • Vitamin D

Die von unserer Hausarztpraxis angebotene Labordiagnostik und Sonographie auf Wunsch sind nicht im Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkassen enthalten und werden Ihnen als Selbstzahler in Rechnung gestellt. Die Grundlage der Abrechnung erfolgt nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).